Für die DLR e.V. haben wir auf Basis der im Rahmen der Rosetta-Mission erhobenen 3D-Geländedaten des Komenten „Tschuri“ ein Relief im Maßstab 1:50 (!) hergestellt. Das ca. 80x80cm große Modell zeigt die Region, in der der Philae-Lander auf dem Kometen gelandet ist. Das kleine Landermodell gehört ebenfalls zu unserem Lieferumfang.

Die von der DLR bereitgestellten Höhendaten wurden von uns aufbereitet, um das Modell im 3D-Druckverfahren zu fertigen. Die Oberfläche wurde mit einem speziellen Mattlack veredelt.

Das Modell ist im Museum für Naturkunde in Berlin im Rahmen der Sonderaustellung „Kometen“ noch bis zum 24.01.2017 zu sehen.