Für das „focusTerra“, ein Museum an der ETH Zürich haben wir den Auftrag für die Fertigung eines Reliefglobus des Planeten Mars erhalten. Das Exponat wurde im Rahmen der Sonderausstellung „Expedition Sonnensystem“ und insbesondere in Hinblick auf die Mars Mission „Insight“ unter Beteiligung der ETH Zürich ausgestellt. Auf Basis eines 3D-gedruckten Urmodells wurde eine Silikonform erstellt, aus der das endgültige Modell in Gips ausgeformt wurde, das die strengen Brandschutzanforderungen erfüllt. Der Globus ist mittels Airbrush-Technik anhand von aufprojizierten Vorlagen absolut realitätsgetreu gestaltet. Drehbar montiert auf einem schlichten Stahlgestell, ist das Exponat auch nach Beendigung der Sonderausstellung in der permanenten Ausstellung zugänglich.